Konzept "Gesundheits- und Pflegelotse/in" - Unterstützung im Alter

Veröffentlicht am 01.04.2015 in Sozialpolitik

Die Komplexität der pflegerischen Versorgung in den Gemeinden nimmt stetig zu und bedarf einer zukunftsorientierten Lösung. Die veränderten Rahmenbedingungen der letzten Jahre in den Vergütungssystemen, in erster Linie in der Krankenhausfinanzierung haben teilweise gravierende Auswirkungen auf die Versorgung von älteren und betagten Menschen. Sie sind häufig auf sich gestellt und brauchen Unterstützung im Alltag und Orientierungshilfen im für sie komplizierten Gesundheitssystem.

 

Mit dem Konzept "Gesundheits- und Pflegelotse/in" greift die SPD dieses Problem auf und will mit deren Einsatz den älteren und betagten Menschen im Krankheits- und Pflegefall zur Seite stehen. 

Unsere umfassenden Ausführungen zu diesem Konzept stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung

 
 

Partei

Mitgliederwerbung

Unsere Ortsvereine

Gau-Algesheim/Ockenheim

Hier geht´s zum          

Ortsverein Seltzal

Europawahl 2019

Europawahl

SPD RLP

 

"Der Koalitionsvertrag"

Malu Dreyer lebt Rheinland-Pfalz

 

Michael Hüttner
Michael Hüttner Unser Mann im Landtag

►Aktuelles aus der Landespolitik
www.spd-rlp.de


 

 

Wer ist Online

Besucher:60437
Heute:26
Online:1