Pressemeldung

Veröffentlicht am 05.12.2016 in Aktuell

Die SPD Verband Gau-Algesheim sieht anlässlich der positiven Haushaltsentwicklung, wie sie sich in der aktuellen Haushaltsdebatte für das Jahr 2017 abzeichnet, noch Spielraum für Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Verbandsgemeinde. In dem am 05.12.16 in der AZ veröffentlichten Presseartikel beschreibt SPD Verbands- und Fraktionsvorsitzender, Jan Hofmann, diese Maßnahmen im Einzelnen, die auch als Anträge der SPD-Fraktion in den Verbandsgemeinderat eingebracht werden. 

 

Den vollständigen Artikel sowie Hinweise zu den Anträgen finden Sie auf der nächsten Seite!

Bei Familien noch Nachholbedarf“ HAUSHALTSPLAN SPD-Fraktion sieht in Entwurf Chancen zu Weiterentwicklung der VG Gau-Algesheim

VG GAU-ALGESHEIM (wbl). Angesichts des für den Haushalt 2017 geplanten Überschusses in der VG Gau-Algesheim erwarte die SPD-Fraktion im VG-Rat wie auch die übrigen Fraktionen keine ernsthaften Konflikte in den weiteren Haushaltsberatungen, machen die Sozialdemokraten in einer Presseerklärung deutlich. Die Verbandsgemeinde habe sich in den vergangen Jahren sehr positiv entwickelt und erfreue sich zunehmender Attraktivität. Damit die VG von dieser wachsenden Attraktivität auch profitieren könne, hält die SPD es für erforderlich, zusätzliche Anreize für zuzugswillige junge Familien mit kleinem Geldbeutel zu schaffen. Zudem sollten Konzepte entwickelt werden, die den zunehmenden Informations- und Hilfebedarf der älteren Generationen Rechnung tragen. Für SPD-Fraktionschef Jan Hofmann stehen daher auch über das Haushaltsjahr hinaus weitere Themen auf der Agenda. Ein wichtiges Anliegen ist ihm zum Beispiel eine Antwort auf die grundsätzliche Neuausrichtung des Landes hinsichtlich der Bebauung außerhalb der bestehenden Ortsgrenzen zu finden. Das Land habe sich zum Ziel gesetzt, die zunehmende Neuversiegelung von Naturflächen, die mit der Erschließung neuer Baugebiete einhergehen, deutlich zu reduzieren. Damit sollten nicht nur die ökologischen Belastungen auf ein erträgliches Maß zurückgeführt, sondern auch Verwaisung und Zerfall von Ortskernen entgegengewirkt werden. „Damit hier die Gemeinden unterstützt und deutlich entlastet werden können, hat die SPD-Fraktion einen aus ihrer Sicht sehr innovativen und zukunftsweisenden Antrag in den Rat eingebracht“, erläutert Jan Hofmann. Die SPD schlage vor, ein Förderprogramm aufzulegen, mit dem junge Familien beim Erwerb einer mindestens 25 Jahre alten Immobilie, dem eventuell erforderlichen Altbaugutachten und möglichen Sanierungs- oder Abrissarbeiten finanziell unterstützt werden. Die Fördermittel sollen auf einen Zeitraum von sechs Jahren verteilt werden und wären problemlos innerhalb des Haushalts der VG finanzierbar. „Solche Programme laufen seit Jahren erfolgreich in zahlreichen ländlichen Gemeinden, und werden in der Gemeinde Hiddenhausen unter dem Slogan ,Jung kauft Alt‘ erfolgreich und dauerhaft gefördert“, betont Hofmann. Auch in Sachen Touristik hat die VG nach Ansicht der SPD noch Nachholbedarf. Das ausschließlich in der Stadt GauAlgesheim überwiegend ehrenamtlich besetzte TouristikBüro könne dem Informationsbedarf nachfragender Gäste in den Gemeinden nicht gerecht werden. Die vielseitigen Aktivitäten und Angebote in der VG sollten in einer hauptamtlich besetzten Anlaufstelle in Zusammenarbeit mit der Rheinhessen-Touristik und unter Einbeziehung aller am Touristikgeschäft Beteiligten münden. Eng verknüpft mit der Touristikfrage ist für die SPD auch ein kostenfreier Internetzugang in öffentlichen Gebäuden und auf Plätzen, der in vielen Städten und Gemeinden bereits selbstverständlich sei und von Besuchern und Bürgern zunehmend nachgefragt werde. SPD-Fraktionschef Hofmann verweist hier auf bereits bestehende Systeme wie „Freifunk Mainz“, die auch in der VG problemlos installiert werden könnten. Nicht zuletzt liegen Jan Hofmann aber auch die Lebensqualität und die Bewältigung des Alltags behinderter Menschen sowie der hochbetagten Bürger der VG am Herzen. Die SPD-Fraktion werde daher den Vorschlag einbringen, regelmäßige Veranstaltungen zu organisieren, in denen über den Sachstand der Barrierefreiheit informiert, die Beratungsleistungen des Pflegestützpunktes dargelegt und über Vorschriften und Möglichkeiten für eine altersgerechten Umbau des Eigenheims informiert wird.(AZ.05.12.16)

Die vollständigen Anträge zu den aufgeführten Maßnahmen stehen in der Rubrik "Download" zum herunterladen bereit!

 
 

Partei

Mitgliederwerbung

Verband


  Die Zeitung des SPD Verband
  Gau-Algesheim

Verbandsbürgermeisterwahl 2017

JAN HOFMANN

Unser Kandidat für den Verbandsbürgermeister

 

www.janhofmann2017.de

 

Unsere Ortsvereine

Gau-Algesheim/Ockenheim

Hier geht´s zum          

Selztal

Appenheim

Nieder-Hilbersheim

SPD RLP

 

"Der Koalitionsvertrag"

Malu Dreyer lebt Rheinland-Pfalz

 

Michael Hüttner
Michael Hüttner Unser Mann im Landtag

►Aktuelles aus der Landespolitik
www.spd-rlp.de

Prof. Salvatore Barbaro


Unser Landratskandidat für
den Landkreis Mainz-Bingen

Unser Bundestagskandidat

Unser Bundestagskandidat

Bundespolitik


Wir machen Familien stark
WEITERLESEN

Initiativen

 

 

 

 

 

 

Wetter-Online

Wer ist Online

Besucher:60437
Heute:16
Online:1